Ian Umlauff Dipl.Des. DJV
Ian Umlauff Dipl.Des. DJV

Kameramann, Fotojournalist, Autor, Pädagoge ...

(Foto: Ian Umlauff)

Ursprünglich bin ich Diplom-Kameramann für Film und Fernsehen, arbeite aber auch in verschiedenen, teils leitenden Funktionen bei Theater und Film sowie für Museen. Als Filmfachjournalist bin ich bekannt für meine Filmanalysen, Features und Fachartikel. Zahlreiche Fotos von mir sind erschienen im Film & TV Kameramann, 

in CinearteTerraAbenteuer & ReisenAtlantis

TauchenUnterwasser, der Bühnentechnischen Rundschau

dem General Anzeiger, in Amos Aktuell, auf vielen Internetseiten und in diversen Büchern. Beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) bin ich Rettungsdienstler, Erste Hilfe-Ausbilder sowie Einsatzfotograf und -kameramann. Im Katastrophenfall bin ich im Einsatzstab des Bonner DRK zuständig für Presse- und Medienarbeit. Für meine Arbeit als Kunst- und Medienpädagoge wurde ich ausgezeichnet mit dem Deutschen Lehrerpreis 2013.

 

Diese Webseite wird ständig aktualisiert.

Also viel Spaß beim (immer mal wieder) Stöbern!

Aktuelles

September 2017 (Rotkreuz-Fotografie): Die neue Infobroschüre des DRK-Kreisverbandes Bonn ist veröffentlicht worden, für die ich redaktionell (Texte, Bilder, Layout) verantwortlich bin. Die Titelseite zeigt ein Studio-Gruppenfoto von Angehörigen des Bonner DRK, das ich im Mai 2017 für die Öffentlichkeitsarbeit fotografiert habe. Es wird auch in diversen anderen Medien des Bonner DRK eingesetzt. Mit einer Auflage von 25.000 Stück wird die Broschüre bei allen Einrichtungen des Bonner DRK erhältlich sein und zahlreichen Veranstaltungen verteilt.

Foto: Karoline Paffenholz, Foto-Coaching: Ian Umlauff

Mai 2017 (Kunstpädagogik):

Schülerinnen und Schüler meines Kunst-Grundkurses der EF (Jgst. 10) haben ihre Abschlussporträts zum Thema "Gesicht und Hände" fotografiert. An zwei langen Studiotagen hatte jeder der Schülerin-nen und Schüler 45 Minuten Zeit, um im schuleigenen Fotostudio mit profes-sionellen Mitteln sowie meinem Coaching ihre oder seine Bildidee zu realisieren. Mit großer Be-geisterung sind die Schülinnen und Schüler bei der Sache gewesen. Zahlreiche kursexterne Mitschülerinnen und Mitschüler haben sie engagiert unterstützt. Vorausgegangen war eine Unterrichtsreihe zum Thema (Porträt)Fotografie.

Die vielfach großartigen Ergebnisse wurden bei der Jahresabschluss-ausstellung der Fachschaft Kunst des Amos-Comenius-Gymnasiums im Juli 2017 einer größeren Öffentlichkeit präsentiert und sind auf großen Anklang gestoßen. Einige der Fotos sind veröffentlicht worden im Schüler-kalender 2017/2018 speziell für Schülerinnen und Schüler des ACG, den die Schülervertretung (SV) des ACG mit meiner Unterstützung  herausgegeben hat. 

Foto: Ian Umlauff

Oktober 2016 (Kunstpädagogik): Anlässlich des Reformationsjubiläums im Jahr 2017 hat eine Schülergruppe des Bonner Amos-Comenius-Gymnasiums unter meiner Anleitung eine Büste von Martin Luther gestaltet. Am Amos unterrichte ich die Fächer Kunst und Literatur. Schon am Tag der Vollendung ist die Büste in einem Magazinbeitrag des WDR zu sehen gewesen und bei einer Gala anlässlich des Reformationsjubiäums in der Godesberger Stadthalle einer breiten Öffentlichkeit präsentiert worden. Die Arbeit an der Büste kann man sehr schön verfolgen im Film "Painting Luther"

August/Sepember 2016 (Theaterpädagogik): Die Musikensembles und das Theater am ACG spielen: "TOMMY" von The Who.

Mit der Rockoper „TOMMY“ kam die britische Band THE WHO Anfang der 1970er Jahre zu Weltruhm. Gitarrist und Bandleader Pete Townshend hat Kindheitserinnerungen aus dem Nachkriegsengland mit anderen biografischen Elementen verdichtet zu einer grotesken Story über psychische Traumati-sierung und die Suche nach dem Sinn des Lebens. Rockklassiker von THE WHO wie "Pinball Wizard", "Sensation" oder "See Me, Feel Me" stammen aus „TOMMY“ und wurden live gespielt.

Premiere war am 15.9.2016 im Amos-Comenius-Gymnasium, Bad Godesberg. Drei weitere Vorstellungen folgten.

Leitung von Ausstattung und Technik, Standfotografie und Grafikdesign (Plakat u.a.): Ian Umlauff

Juni 2016: Für den DRK-Kreisverband Bonn soll ich sämtliche Aktivitäten und Führungskräfte fotografieren, um die Webseite und gedruckte PR-Medien aktuell zu bebildern. 

 

Februar 2016: Der erste Einsteiger-Fotoworkshop für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren hat stattgefunden. Die Teilnehmer sind begeistert, äußern aber auch Vorschläge, um was der nächste dieser Einsteigerworkshop ergänzt werden könnte. Zu den Workshops geht's hier.  

Kontakt

Mobil: +49-163-3798861

Kontaktformular

Fotos bestellen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ian Umlauff 2014 - 2016