Ian Umlauff Dipl.Des. DJV
Ian Umlauff Dipl.Des. DJV

Zur Person

(Foto: Ian Umlauff)

Hier finden Sie:

 

- Schwerpunkte meiner Arbeit

- Auszeichnungen

- Aktuelle Projekte

- Auftrag- und Arbeitgeber

- Eigenes Equipment

- Werdegang

- Fortbildungen und Zusatzqualifikationen

- Sprachkenntnisse

- Auslandserfahrung

 

Außerdem links im Menü:

 

- Mehr über mich bei Facebook & Co.

- Presseberichte über mich

 

Schwerpunkte ...

... meiner journalistischen Arbeit sind informative Berichte, persönliche Interviews, spannende Reportagen und fundierte Fachartikel (Text und Foto), z.B. zur Gestaltung und Technik von Spiel- und Dokumentarfilmen. Weitere journalistische Schwerpunkte bis hin zur investigativen Recherche sind die Film- und Fernsehbranche, Tauchtechnik sowie Reisen bzw. Expeditionen. Auch Ausstattung, Fotografie und Kameraarbeit für Film, Bühne und Museen sowie die kunst-, film- und fotopädagogische Arbeit gehören zu meinen Arbeitsfeldern. Als Gymnasiallehrer unterrichte ich die Fächer Kunst und Literatur. Beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) bin ich Rettungshelfer, Ausbilder (u.a. für Erste Hilfe) und Einsatzfotograf. Im Katastrophenfall bin ich im Einsatzstab des Bonner DRK zuständig für Presse- und Medienarbeit. Außerdem arbeite ich mit an der Konzeption von DRK-Übungen und inszeniere Übungszenarien.

Auszeichnungen

Aktuelle Projekte

- Fotoreportage über einen deutsch-israelischen Jugendaustausch.

- Buchprojekt zum sechzigjährigen Bestehen des Amos-Comenius-Gymnasiums, Bonn

- Fotografie und technische Betreuung des Veranstaltungsprojektes JUGEND IM KRIEG - Schicksale unter Hakenkreuz und Stahlhelm

- 45min Dokumentarfilm: Das Borchert Projekt (AT) Jugendliche drehen einen Antikriegsfilm

 

Eigenes Equipment ...

... für Fotografie, Video, Blitz- und Dauerlicht, Grip, Tonaufnahme und digitale Bearbeitung sowie Ausstattungsaufgaben (Holz- und Metallbearbeitung, Dekorateursarbeiten, Theaterplastik, Dekorationsmalerei, Kostümherstellung, Maske) und Spezialeffekte (SFX).

 

Auftrag- und Arbeitgeber

Werdegang

1967 in Bonn geboren und aufgewachsen, habe ich in Dortmund bei Prof. Hille Sagel B.V.K. und Prof. Axel Block B.V.K. Bildgestaltung für Film und Fernsehen (Kamera) studiert. Auch meine (fernseh)journalistische Ausbildung habe ich dort erhalten. Bereits vor dem Studium habe ich als Werkstattleiter im Dekorations- und Modellbau für Bühne, Film und später Museen gearbeitet. Mehrmals bin ich Assistant Lighting Coordinator bei der Bonner Biennale gewesen, dem europäischen Theaterfestival. Noch vor dem Diplom habe er freiberuflich Dossiers über die praktische Filmgestaltung von Kinofilmen geschrieben und war Tutor an der Kunsthochschule für Medien Köln. Dort war ich außerdem Gaststudent, u.a. bei Regisseur Istvan Szabo, genauso beim Aufbaustudiengang Filmregie an der Universität Hamburg bei Prof. Michael Ballhaus B.V.K. A.S.C. Seit dem Hauptstudium arbeite ich als freiberuflicher Filmfachjournalist und Fotojournalist für führende deutsche Filmfachzeitschriften. Ich bin verantwortlich gewesen für die Redaktion von Büchern sowie das Grafikdesign zahlreicher Bücher, Plakate und DVDs. Als Event Manager habe ich zwei große Veranstaltungsprojekte geleitet. Ich habe mehrere Filme gedreht und bin Gastdozent sowie Berater gewesen für das Curriculum des Kamera-Studienganges an der Internationalen Filmschule (IFS) Köln. Neben meiner freiberuflichen Arbeit unterrichte ich seit 2007 am Bonner Amos-Comenius-Gymnasium die Fächer Kunst und Literatur in den Jahrgangsstufen 5 bis Q2 (Jgstr. 12). Das Fach Audiovision habe ich unterrichtet am BM Berufskolleg für Medienberufe in Köln.

 

Fortbildungen und Zusatzqualifikationen

- 2015: Wiederholung des erweiterten Lehrgangs Stay Safe Volunteer Security, International Federation of Red Cross and Red Crescent Societies (IFRC).

- 2014: Landmine, Explosive Remnants of War (ERW) and Improvised Explosive Device (IED) Awareness, United Nations Mine Action Service (UNMAS).

Improvised Explosive Device (IED) Awareness, United Nations Mine Action Service (UNMAS).

Stay Safe Volunteer Security, International Federation of Red Cross and Red Crescent Societies (IFRC).

DRK Ausbilder Erste Hilfe u. Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Medizinische Erstversorgung mit Selbsthilfeinhalten (MESI), DRK Landesschule Nord, Simmerath (LANO).

- 2013: DRK Rettungshelfer NRW, DRK Landesschule Nord, Simmerath (LANO).

- 2012: Journalistenlehrgang Schutz und Verhalten in Krisenregionen, UN Ausbildungszentrum der Bundeswehr, Hammelburg

- 2011: Fortbildung zur Schulentwicklung, Stiftung Christliche Privatschulen

- 2010: SekII-Fakultas für das Fach Kunst an privaten Gymnasien in NRW, Bezirksregierung Köln

- 2010: Fortbildung Methoden praktischer Filmbildung in der Schule, Film + Schule NRW

- 2009: Fortbildung Erziehung nach Auschwitz, International School for Holocaust Studies, Yad Vashem, Israel

- 2006: Fortbildung Sachkundige Aufsichtsperson für Bühnen an Schulen, Landesunfallkasse Nordrhein-Westfahlen

 

Sprachkenntnisse

Deutsch (Erstsprache), Englisch (fließend, inkl. Fachvokabular)

 

Auslandserfahrung

Kanada, USA, Naher Osten, Bosnien-Herzegowina und Großbritannien

 

Mitglied im Deutschen Journalisten Verband (DJV)

und im Deutschen Roten Kreuz (DRK)

Ian Umlauff

Mobil: +49 163 3798861

E-Mail: kontakt@ianumlauff.com

Download
Ian Umlauff Kurzinfo Dez13.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]

Kontakt

Mobil: +49-163-3798861

Kontaktformular

Fotos bestellen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ian Umlauff 2014 - 2016